Schützenfest in der AWO Kindertagesstätte Kleine Eiche aus Arnsberg

17.07.2017

Einige Tage vor dem Schützenfest in Niedereimer feierten die Kinder der Kleinen Eiche ihr alljährliches Kindergartenschützenfest. Mit ihren grünen Falthüten und bunten Federn marschierten die kleinen Schützen zur Vogelstange. Dort wurde mit Holzstücken auf den Vogel geworfen. Durch die Schulkinder der benachbarten Grundschule wurden die Schützen kräftig angefeuert. Ein paar Runden dauerte es, bis sich der Vogel schließlich, nach hartem und fairem Kampf, geschlagen gab und sich aus dem Wurfring verabschiedete. Der 6-jährigen Tanischa gelang der entscheidende Wurf. Zum Prinzregenten erkor sie sich den gleichaltrigen Damian. 

Danach zog die Kinderschar und die Erzieherinnen mit Trommelmusik in Richtung Schule. Mit dabei waren diesmal zwei echte Schützenfestmusikanten. Den Weg des Festzuges säumten die Eltern, Großeltern sowie Freunde und Bekannte. Unterwegs erschallten immer wieder die „Horrido-Rufe“ der am Wegesrand stehenden Besucher. Mit im Festzug dabei war das noch amtierende Königspaar der Sankt Stephanus Schützenbruderschaft Niedereimer Andreas Blöink und Isabel Niggemann. Zuvor waren sie schon im Kindergarten dabei und gratulierten dem Kinderkönigspaar. Alle Kinder bewunderten die Königsketten, zeigten viel Interesse und stellten viele Fragen. 

Zwei weitere Termine hatte das Königspaar noch in der Öffentlichkeit wahrzunehmen:

  • am  Montagmorgen durften die Schützen der „Kleinen Eiche“ beim Festzug von der Schützenhalle zum Vogelschießen in Niedereimer mit marschieren 
  • am Dienstag, beim Besuch der Senioren in der Tagespflegeeinrichtung der Caritas in Arnsberg. Bei Schützenfestmusik und Wurfspielen kam eine fröhliche Stimmung auf. Die Kindergartenschützenkönigin lernte einen ehemaligen Schützenkönig kennen. Gemeinsam spielten sie und es fand eine rege Unterhaltung statt.

Die KöniginKönigspaareDer SchützenvogelDie Fahne

Weitere Nachrichten

Meldung vom 07.12.2018
Arbeiterwohlfahrt (AWO) – Ortsverein Neheim-Hüsten e. V.Pressemitteilung AWO beging Adventsfeier mit Musikweiterlesen
Meldung vom 04.12.2018
Dieses Jahr haben die kleinsten aus unserem Haus den Tannenbaum auf dem Lippstädter Weihnachtsmarkt geschmückt. Dafür haben die Kinder gruppenübergreifend „Schneemannkugeln“ gebastelt. weiterlesen
Meldung vom 04.12.2018
Bericht über die Kita Abenteuerland im Patriot weiterlesen
Meldung vom 03.12.2018
Lippstadt am Sonntag, Seite 10, 18.11.2018 weiterlesen
Meldung vom 22.11.2018
Am Samstag, den 01.12.18 findet von 14.00 bis 17.00 Uhr in der AWO Kindertagesstätte und Familienzentrum Mikado, Hünenburgstrasse 22a  in Meschede der traditionelle „Tag der offenen Tür“ statt. Die Einrichtung präsentiert allen interessierten Kindern und Eltern mit verschiedenen Aktionen und Angeboten ihre tägliche Arbeit.weiterlesen
Meldung vom 19.11.2018
Vom 12.11.2018 bis zum 16.11.2018 fand in unserer Kita eine „Bücherwoche“ statt.  Alles drehte sich um das Thema:  „Vorlesen, Erzählen, Lesen…“ weiterlesen
Meldung vom 17.11.2018
Der AWO Kindergarten Bunte Welt und die LEG Wohnungsgesellschaft luden wie jedes Jahr zum Laternenumzug ein. weiterlesen
Meldung vom 17.11.2018
Am 3. Freitag im November kamen wieder viele Eltern in unseren Kindergarten, um am bundesweiten Vorlesetag teilzunehmen und unseren Kindern schöne Geschichten in verschiedenen Sprachen vorzulesen.  Passend für jede Altersgruppe hatten unsere Vorleser*innen tolle Bücher ausgewählt. Die Kinder und Vorlesenden hatten eine Menge Spaß.  Wir möchten uns recht herzlich bei allen Vorleser*innen für Ihr Engagement bedanken und freuen uns auch im nächsten Jahr auf spannende Geschichten. weiterlesen
Meldung vom 12.11.2018
Auch in diesem Jahr überraschten die zukünftigen Schulkinder des AWO- Kindergartens Mikado in Meschede zum Martinsfest die anderen Kinder und Eltern mit einer Musicalaufführung. weiterlesen
Meldung vom 12.11.2018
Einladung zum Tag der offenen Tür am 18.11.2018 von 10 - 13 Uhr weiterlesen