Die Kinder der AWO Kita Mullewapp entdecken den Dortmunder Flughafen

13.06.2017

Bei „Ein Tag am Flughafen“ konnten die Mullewapp-Kinder all das in echt erleben, was sie bisher nur aus Büchern oder aus dem Fernsehen kennen.

Los ging es am 07.06., um 7.20 Uhr am Soester Bahnhof. Die Kinder konnten es kaum erwarten, schließlich ist für sie der Besuch des Flughafens einer der Höhepunkte von vielen Ausflügen, die sie bis jetzt gemacht haben. Nach der Ankunft durften wir zunächst bei der Sicherheitskontrolle vorbeischauen. Die Kinder konnten nun gleich selbst erleben, wie die Kontrolle abläuft. Aufregend, wenn es piepst und mit der Hand nachkontrolliert wird. Zum Glück haben sich alle dran gehalten und keine verbotenen Gegenstände mitgenommen. Hier gelten schließlich die gleichen Regeln wie beim Flug in den Urlaub. Nur rein in den Flieger durften wir leider nicht. Auch bei der Gepäckausgabe schauten wir zu. Als nächstes bekamen wir die Arbeit der Flughafenfeuerwehr ganz praktisch erklärt. Der Bus sammelte uns ein und brachte zur Feuerwehr. Dabei mussten wir einmal über die Start- und Landebahn fahren. Viele Fragen wurden beantwortet. Als wirklich letzte Station folgte noch die Besucherterrasse. Ein schönes Erlebnis - alleine dafür hat sich schon den Weg zum Flughafen lohnt. Danach waren alle wirklich erschöpft, aber glücklich.

Die Gruppe vor einem Polizei-HubschrauberDer Schneepflug hat ein riesiges RäumschildDie Startbahn aus der Sicht eines PilotenBlick auf ein rollendes FlugzeugDie Kinder mit ihren Besucher-Ausweisen
 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 13.03.2018
Nicht nur gemeinsam lernen und lachen, auch zusammen kochen – dazu fand sich der Frauenkonversationskurs der AWO am letzten Dienstag in der Cappelstraße ein.weiterlesen
Meldung vom 02.03.2018
Am 28.02., um 10.00 Uhr startete der Ausflug der Vorschulkinder zur Stadthalle Soest. Jedes Jahr um diese Zeit nimmt sich das Sinfonieorchester Soest Zeit – Zeit für Kinder, Zeit für das traditionelle Kinderkonzert. Peter Tschaikowskys »Nussknacker-Suite«, eine Auswahl aus der umfangreichen und weltberühmten Ballettmusik des großen russischen Komponisten, erzählt die Geschichte vom kleinen Mädchen, dem Nussknacker und den gemeinsamen Abenteuern der beiden.weiterlesen
Meldung vom 01.03.2018
In den vergangenen Wochen hatten die Großeltern „unserer Kinder“ die Möglichkeit mit Ihrem Enkelkind einen Spielenachmittag in der AWO Kita Rasselbande zu verbringen. Nach einem gemütlichen Beisammensein, bei Kaffee und Kuchen, fand noch ein kleiner Abschlusskreis mit gemeinsamen Singen und Tanzen statt.weiterlesen
Meldung vom 27.02.2018
In jeder Stadt und jedem Dorf muss der Müll entsorgt werden. Dies machen beeindruckend große Müllwagen, die von Haustür zu Haustür fahren und den Müll einsammeln.weiterlesen
Meldung vom 27.02.2018
In der Kita Panama drehte sich in den vergangenen Wochen alles um das Thema „Hexerei“. weiterlesen
Meldung vom 27.02.2018
Die Kinder der Mondgruppe der AWO Kindertagesstätte Kleine Wolke luden ihre Eltern zu einer Zaubershow ein. Mit einem Zauberkasten zu Weihnachten fing alles an, der von einem Berufszauberer zusammengestellt worden war. Die Kinder hatten ein Ziel, sie wollten für eine Zaubershow üben. Es wurde geprobt und gebastelt, um den Eltern eine interessante Zaubershow vorführen zu können. Zum Schluss wurden auch noch Einladungskarten für die Eltern, Omas und Opas hergestellt.weiterlesen
Meldung vom 27.02.2018
Die Veranstaltung "Erste Hilfe am Kind für Eltern" behandelt die typischen Notfälle im Säuglings- und Kindesalter. Wichtige Hilfsmaßnahmen bei Kindernotfällen können geübt werden. weiterlesen
Meldung vom 26.02.2018
Vor einigen Wochen haben die Kinder der Roten Gruppe der AWO-Kindertagesstätte Mikado in Meschede für ihr gemeinsames neues Projekt das Thema „Ritter und Burgfräulein“ gewählt. weiterlesen
Meldung vom 26.02.2018
Unter diesem Motto trafen sich an vier Nachmittagen die zukünftigen Schulkinder des AWO-Kindergartens Mikado in Meschede. Ziel dieser besonderen AG war es, den Jungen und Mädchen mehr Sicherheit in fremden oder unangenehmen Situationen zu geben. Zu den Einheiten Aufmerksamkeit, Verhalten gegenüber Fremden, Öffentlichkeit herstellen und Abgrenzung bei unerwünschten Berührungen gab es entsprechende Spiele, Bücher, Gespräche und Übungen.weiterlesen
Meldung vom 21.02.2018
Im Januar und Februar fand in der Kita Lummerland an 4 Abenden ein Töpferkurs mit der erfahrenen und kreativen Kursleiterin Monika Schade statt. weiterlesen