Erste-Hilfe-Kurs für die Vorschulkinder der AWO Kindertagesstätte und Familienzentrum Mullewapp

16.05.2018

Am 03.05.18 hat Frau Virgiels von der Medinothilfe aus Lippstadt die Vorschulkinder an das Thema “Erste Hilfe für Kinder” herangeführt und ihnen die altersgerechten Grundlagen der Ersten Hilfe vermittelt. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Kinder ab 4 Jahren die altersgerechten Grundlagen der Ersten Hilfe-Maßnahmen in Unfallsituationen erlernen und anwenden können.

An diesem Tag wurde der Umgang mit Pflaster und Verbandsmaterialien fleißig geübt. Die kleinen Ersthelfer waren mit Konzentration und Begeisterung dabei und Frau Virgiels stellte fest wie gut die Kinder alles umsetzten konnten. Sogar die, bei Erwachsenen oft vergessenen, Vorsorgemaßnahmen gegen Wundinfektionen sind den Kindern bekannt. Sie wissen, dass man nicht auf die Wunde fassen darf und nichts drauf schmieren soll. Der „Erste-Hilfe-Kurs“ für die Mullewapper findet jedes Jahr statt.

Pflaster werden geklebtEin TeddybärGegenseitiges Verbinden

Weitere Nachrichten

Meldung vom 16.04.2018
In den letzten Wochen beschäftigten sich die Kinder der Grünen Gruppe des AWO-Kindergartens Mikado aus Meschede mit dem Projekt „Das Schaf“.  Durch verschiedene Angebote und Materialien wurden die vielen Fragen der Kinder zur Lebensweise, Ernährung, Fortpflanzung und Aufzucht der Schafe kindgerecht beantwortet. Aber auch der Nutzen für den Menschen als Wolle, Milchprodukt und Fleisch, war ein wichtiges Thema.weiterlesen
Meldung vom 12.04.2018
Eine Gruppe der AWO Bewegungskita und Familienzentrum Kleine Wolke in Meschede, ging auf große Fahrt. Am Dienstag fuhren sie mit einem Kleinbus nach Grevenstein. Auf einem großen Hof mit Hühnern, Enten, Ziegen und Ponys gab es viel zu sehen. Die Kinder waren begeistert, dass sie alle Tiere anfassen konnten.weiterlesen
Meldung vom 10.04.2018
Dieser Rotkohl kann wirklich zaubern (oder ist es Blaukraut?)! Seine Spezialität: Farben verändern! Dieses Experiment stellten Herr Lauhof und Herr Hagedorn, Väter und die Chemielehrer des Mariengymnasiums Werl, mit den Kindern der AWO Kita und FZ Mullewapp am 03.04. nach.weiterlesen
Meldung vom 09.04.2018
Videodreh mit Reinhard Horn Nachdem die Kinder im Rahmen des Bundesprogramms „Sprach Kita“ im Herbst ihren gemeinsamen Gesangsauftritt auf der Studiobühne im Stadttheater Lippstadt hatten, hieß es nun „Kamera und Musik ab“ für das zweite Projekt mit Reinhard Horn.weiterlesen
Meldung vom 04.04.2018
Unterstützen Sie das Projekt „Flüchtlingen ein Gesicht geben“ bei Crowdfunding! ➜   https://www.startnext.com/gesicht-geben vom 9.4.-9.5.2018 Die Gruppe „Migranten mischen mit (MMM)“ des Jugendmigrationsdienstes der AWO hat ein Projekt mit dem Titel „Flüchtlingen ein Gesicht geben“ entwickelt. weiterlesen
Meldung vom 03.04.2018
Am 06.03.2018 informierte der Arbeitskreis Zahngesundheit mit einem Infotisch und vielen Materialien die Eltern unserer Einrichtung rund um das Thema Zahngesundheit. Die Kinder zeigten ebenfalls großes Interesse. Wie viel Zucker ist in bestimmten Lebensmitteln? Was macht der Schnuller mit den Zähnen? Wie werden am besten die Zähne geputzt? Wie kann ich mein Kind dabei unterstützen? Welche Zahnbürsten sind für welches Alter gedacht und welche Zahnpasta nehme ich? weiterlesen
Meldung vom 03.04.2018
Am 12.03.2018 haben die Zahnarzthelferinnen Frau  Becker und Frau Vorderwüllbecke von der Zahnarztpraxis Kraft und Busch den AWO Kindergarten Lummerland in Brilon besucht. Dabei haben sie den Kindern auf spielerische Art und Weise die gesunde Ernährung näher gebracht.weiterlesen
Meldung vom 03.04.2018
Der Kursleiter Ralf Bierowiec (Advanced Instructor für Krav Maga) und seine Puppe „Rudi Raupe“ unterstützten die Kinder dabei, sicher und stark zu werden!  weiterlesen
Meldung vom 30.03.2018
Am 27.03.18 trafen sich die Kinder und Eltern der Franz von Hahn-Gruppe zum „Oster-Klönen-am-Nachmittag“. Es gab Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und gute Laune noch dazu. Nach dem gemütlichen Beisammensein und Basteln wurde der Frühling mit Liedern und Spielen im Abschlusskreis begrüßt. Am 20.04.18 werden die Kinder und Eltern der Johnny Mauser-Gruppe den Frühling im Wald suchen. Und die Waldemar-Gruppe organisiert am 22.06.18 eine Eltern-Kind-Schnitzeljagd.weiterlesen
Meldung vom 27.03.2018
Am 17.03.2018 fand erneut das alljährliche Kreis-Hallenfußball-Pokalturnier der Offenen Jugendtreffs des Kreises Soest statt. Dank der freundlichen Hilfe und Unterstützung der Bürgerstiftung Hellweg gelang es den Mannschaften AWO I und AWO II den 1. und 3. Platz zu belegen und wieder einmal den Siegerpokal nach Hause zu tragen. Ebenfalls durch die Bürgerstiftung Hellweg ausgestattet, sorgte in der Pause die AWO Hip-Hop Tanzgruppe „Dance Legends“ für eine professionelle Showeinlage.weiterlesen