KiTa Kleine Eiche: Besuch auf dem Erlebnisbauernhof

16.05.2018

Mit einem Besuch auf dem Erlebnisbauernhof – Tiggeshof in Ainkhausen starteten die Kinder der AWO KiTa Kleine Eiche in das Projekt Gesundheit - Ernährung - Bewegung.

An zwei Tagen fuhren die Kinder mit einem gemieteten Bus zu dem Bauernhof. Dort wurden sie von der Bäuerin Fr. Tigges und Marie empfangen. Die Kinder lernten die Tiere auf dem Hof kennen und erledigten kleine Tätigkeiten wie die Ponys, Ziegen, Schafe und Hühner zu füttern. Bei den Kühen durften die Kinder sogar auf der Kuh namens Dumbo sitzen. Zum Abschluss wurden die Ponys geputzt und alle Kinder durften ein kleines Stück unter Führung reiten.

Kinder besteigen einen BusPferde werden gefüttertEin Pony bekommt StreicheleinheitenIm HühnerstallEin Tier wird aus der Nähe betrachtetBesuch bei den ZiegenIm SchafstallBei den Kälbern

Zwischendurch gab es zur Stärkung mitgebrachtes Obst und Gemüse, sowie frisches Quellwasser und Apfelsaft vom Hof. Auch für Bewegung und Spiel gab es genügend Zeit. Die Kinder spielten begeistert im Stroh mit den vorhandenen Spielgeräten.

Viel zu schnell verging die Zeit und mit dem Ruf -1, 2, 3, Tiggeshof!- versammelten sich alle zur Abschlussrunde, bevor es mit dem Bus zurück zur Kindertagesstätte ging.

Obst und Gemüse zum snacken... und der leckere ApfelsaftDer Ritt auf dem Pony war ein Höhepunkt des TagesVorschau: So geht es weiter

Eine Woche später waren alle Eltern zu einem Nachmittag mit Fotos und Erzählungen über die Erlebnisse auf dem Tiggeshof eingeladen. Nachdem die Kinder ihre Erzählungen beendet hatten, stellten die Erzieher*innen die weiteren Ideen zu dem Projekt Gesundheit - Ernährung - Bewegung vor und planten gemeinsam mit den Eltern die Vorbereitungen für ein Frühstücksbüffet. So wurden Termine zum Brot backen, Marmelade herstellen, Verarbeitung von Milch usw. besprochen. Zu dem Frühstücksbüffet sind alle Eltern herzlich eingeladen.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 16.05.2018
Stolz präsentieren derzeit die Kinder der Grünen Gruppe des AWO-Familienzentrums Mikado aus Meschede alles Wissenswerte rund um den Kakao in einer Ausstellung in der Kindertagesstätte. Dazu gehört unter anderem der weite Weg der Kakaopflanze zu uns ins heimische Geschäft. Anhand von Fotos, Bildern und Werken der Kinder können sich nun alle großen und kleinen Interessierten über Anbau und Ernte des Kakaos, die Geschichte und Herstellung von Schokolade, wie auch über Fairtrade informieren.weiterlesen
Meldung vom 16.05.2018
Wir malen draußen auf der Wiese des Familienzentrums weiterlesen
Meldung vom 07.05.2018
Woher kommt der Kakao und wie wird aus der Kakaoschote unsere Schokolade? Mit diesen und vielen anderen Fragen beschäftigten sich die Kinder der Grünen Gruppe der AWO Kindertagesstätte Mikado aus Meschede in den letzten Wochen. weiterlesen
Meldung vom 07.05.2018
Am Sonntag, dem 22.04.18 fand unser Kinderfest statt. Bei superschönem Wetter haben wir mit Kindern, Eltern und Großeltern einen tollen Nachmittag im Kindergarten verbracht. An vielen unterschiedlichen Stationen konnten die Kinder mit ihren oder gegen ihre Eltern "antreten"! Sie konnten klettern, schaukeln, Tauziehen, gegeneinander mit der Schubkarre rennen, auf Schatzsuche gehen und vieles mehr.weiterlesen
Meldung vom 07.05.2018
Am 25.April 2018 besuchten die Schulkinder  das evangelische Krankenhaus in Lippstadt.  Hier bekamen sie vielseitige und spannende Einblicke in den Krankenhausalltag. weiterlesen
Meldung vom 30.04.2018
Am 25.April 2018 besuchten die Schulkinder  das evangelische Krankenhaus in Lippstadt.  Hier bekamen sie vielseitige und spannende Einblicke in den Krankenhausalltag. weiterlesen
Meldung vom 25.04.2018
Am 20.04. verbrachten die Kinder und Eltern der Johnny Mauser-Gruppe einen schönen Nachmittag im Liz. Das Liz (Landschaftsinformationszentrum) ist eine Umweltbildungs- und Naturschutzeinrichtung am Möhnesee. Es bietet besonders Kindern die Möglichkeit, die Natur hautnah zu erleben. Die Ausstellung begeisterte kleine und große Mullewapper. Hier wurde ausprobiert, zugeschaut, hingehört und mit allen Sinnen erlebt.weiterlesen
Meldung vom 25.04.2018
Die Kinder der U3 Gruppe der AWO Bewegungskita und Familienzentrum Kleine Wolke in Meschede hatten ein Projekt mit dem Thema: Fühlen, Matschen, Tasten - Wir begreifen die Welt. Mit viel Spaß wurden zahlreiche und vielfältige Erfahrungen in Bezug auf die taktile Wahrnehmung ermöglicht.weiterlesen
Meldung vom 25.04.2018
Eine Forschergruppe der AWO Kindertagesstätte Kleine Wolke in Meschede war zu Besuch in der Mintklasse des städtischen Gymnasiums, die unser Kooperationspartner ist. Dieses Mal drehte sich alles um das Ei. Damit alle forschen konnten, wurden viele verschiedene Stationen eingerichtet.    •    Was passiert mit der Eierschale im Essigbad?    •    Wie passt ein gekochtes Ei durch ein Flaschenglas?    •    4 Eierschalen tragen wie viele Bücher?    •    Wie dreht sich ein gekochtes oder rohes Ei?weiterlesen