Rasselbande: „Tipps für den Übergang vom Kindergarten in die Grundschule!“

25.04.2018

„Tipps für den Übergang vom Kindergarten in die Grundschule!“

Wo:  Awo-LogoKindergarten „Rasselbande“ Düstere Gasse 7 59590 Geseke

Kursleitung:  Petra Ropinski

Wann:  Montag, 04.06.2018 um 19.30 Uhr

Kursinhalt: 

* Strukturierung des Schulalltags
   - wie kann ich mein Kind liebevoll beim Start in die Schule unterstützen
   - welche Veränderungen und Aufgaben kommen auf uns Eltern zu?
   
* Selbstbewusstsein und Selbstständigkeit fördern
   - im Kindergarten gehörte mein Kind zu den "Großen", in der Schule wieder  zu den "Kleinen".
   - welche Veränderungen erlebt mein Kind?
   - wie kann ich mein Kind in seinem individuellen Potenzial unterstützen?
   - Selbstständigkeit bedeutet auch, dass wir es aushalten müssen, wenn sich mein Kind anders entwickelt, als wir es uns vorgestellt haben.
 
* Auffangen von Stress ,Müdigkeit, Enttäuschungen, Unlust ( Schule ist doof )
   - Was kann ich tun, wenn der Start in die Schule nicht dem Erwarteten entspricht?
   - Wie gehe ich mit möglichen aufkommenden Konflikten um? (Hausaufgaben, Schlafenszeit, Kleidung , neuen Freunden)

 
* Übungen zum sozialen Miteinander
   - Tipps für mein Kind zum Thema: Leise sein, zuhören, Gespräche nicht zu unterbrechen, aufzeigen, nicht enttäuscht sein, wenn ich nicht die richtige Antwort geben darf, sondern jemand anderes.
 
* Loben Sie, aber richtig!
  - Loben, ehrlich und ohne Einschränkungen und Seitenhiebe
 
* Stark werden Kinder durch Erfolge die sie selbst erreicht haben
  - nur durch selbstständigen Handeln entwickelt ein Kind Selbstvertrauen

Anmeldung:  im  Kindergarten „Rasselbande“
                     Tel. 02942/78996

Weitere Nachrichten

Meldung vom 07.02.2019
Am 29.01.2019 veranstaltete das AWO Bewohnerzentrum zum ersten Mal ein Fifa Turnier. Dazu wurden die Jugendtreffs des Kreises Soest in die Einrichtung eingeladen.weiterlesen
Meldung vom 07.02.2019
„Naturwissenschaftliche Phänomene sowie Fragen der Nachhaltigkeit sind Teil der Erfahrungswelt von Kindern: Morgens klingelt der Wecker, die Zahncreme schäumt beim Zähneputzen, das Radio spielt Musik - und woher kommt eigentlich der Kakao, der morgens in der Tasse dampft? Kinder wollen ihre Welt im wahrsten Sinne des Wortes "begreifen" und verschiedenste Phänomene unter die Lupen nehmen.“weiterlesen
Meldung vom 07.02.2019
Die Sirenen der Freiwilligen Feuerwehr ganz in der Nähe des AWO-Kindergartens und Familienzentrums „Mikado“ in Meschede lassen die Kinder immer wieder aufhorchen.   Deshalb wählten die Jungen und Mädchen der Roten Gruppe für ihr neues Projektthema auch „Die Feuerwehr“. Welche Aufgaben hat die Feuerwehr, wie sehen die Autos von innen aus und was können sie?  Was mache ich bei Feuer und ist eigentlich jedes Feuer „schlecht“? Diese und viele weitere Fragen stellte sich die Gruppe zu Beginn ihres Projektes. weiterlesen
Meldung vom 25.01.2019
Die Fußball-Kinder des SSV Meschede besuchten unsere Kita-Kinder gemeinsam mit ihrem Trainer Stefan Beule in der AWO Kindertagesstätte "Kleine Wolke". Diesmal stand nicht nur das Fußballspielen im Vordergrund, sondern auch das gemeinsame Spielen und Kennenlernen der neuen Spielgeräte. Dank der Kooperation mit dem SSV-Meschede können sich die Mädchen und Jungen der „Kleinen Wolke“ nämlich über neue Fußballtore, eine Kletterwand und Koordinationsbausteine freuen.weiterlesen
Meldung vom 25.01.2019
Die Kinder der Bunten Welt forschten mit angehenden Erzieher*innen der Marienschule und dem Landschaftsinformationszentrum LIZ.weiterlesen