Die AWO Kita Rasselbande aus Geseke auf Entdeckungstour

14.06.2017

Die Kinder der „Roten und Blauen Gruppe“ aus der Kita Rasselbande in Geseke besuchten am 07.06.2017 den Heimat-Tierpark Olderdissen.

Voller Freude und Spannung konnten wir 90 verschiedene heimische Tierarten entdecken und zum Teil sogar streicheln. Die schön angelegten Schutzhütten wurden zum Picknicken und Ausruhen genutzt, zwei tolle Spielplätze wurden von uns ausprobiert und in Beschlag genommen. Danach haben wir noch den historischen Garten bestaunt. Die Kinder waren sehr beeindruckt von dem Wolf, dem großen Bären und den Fischottern, die gerade ihr Frühstück bekamen. Zu unserer Freude gab es dieses Mal viel Nachwuchs in den verschiedenen Tiergehegen. Wir ließen es uns nicht nehmen, die Tiere zu füttern und somit ganz nahen Kontakt zu bekommen.

Auf dem Heimweg träumten schon einige Kinder von dem schönen und aufregenden Tag und schliefen darüber ein. Es war mal wieder ein gelungener Tag und ein besonderes Ereignis.

Die Kinder vor einem Gehege mit Steinbock

Weitere Nachrichten

Meldung vom 31.03.2017
Im Rahmen des Schulkindertreffs haben die Vorschulkinder des  AWO Familienzentrums Mullewapp einen Ausflug zur Polizeiwache in Soest gemacht. In der Polizeiwache angekommen wurde den Kindern die  Zentrale und die Gefängniszelle gezeigt. Nach der Besichtigung durften die Kinder eine Runde im Polizeiauto mitfahren und sich alles genau angucken. Zum Abschluss hat der Polizist alle Fragen der Kinder beantwortet. Die „Mullewapper“ konnten viel Neues erfahren und hatten eine Menge Spaß.weiterlesen
Meldung vom 29.03.2017
Ehrenamtliche Lernbegleitende unterstützen Geflüchtete unmittelbar bei ihren ersten Schritten in Deutschland. Sie ermöglichen einen Erstkontakt ... weiterlesen
Meldung vom 28.03.2017
Wie kommen die Buchstaben und Bilder auf das Papier und wie entsteht ein Buch eigentlich? Diese spannenden Fragen wollen die Kinder der Grünen Gruppe der AWO Kindertagesstätte Mikado in Meschede im Rahmen ihres Projektes „Das Buch“ klären.weiterlesen
Meldung vom 28.03.2017
Ausgestattet mit Brettchen, Messer und Schürze sah man viele Väter mit ihren Kindern am Samstag in der AWO KiTa Bunte Welt. Die Väter und Kinder wollten als nachträgliches Geschenk zum Weltfrauentag die Mütter mit einem tollen Essen verwöhnen.weiterlesen
Meldung vom 28.03.2017
Der 21. März ist seit dem Jahr 1966 der internationale Tag gegen Rassismus. Aus diesem Anlass hat der AWO Ortsverein Soest Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zu einem gemeinsamen Kaffeetrinken in das Pfarrgemeindehaus St. Bruno eingeladen. Wie Brigitta Heemann in der Begrüßung erläuterte, will die AWO mit der Veranstaltung Menschen ins Gespräch bringen, um dadurch Vorurteile abzubauen und Fremdenhass entgegenzuwirken. 44 Personen im Alter zwischen 20 und 85 Jahren waren der Einladung gefolgt.weiterlesen
Meldung vom 28.03.2017
„Wer will fleißige Handwerker sehen?“ Diese Frage hätten die Kinder der „Gelben Gruppe“ mit den Worten: „Der soll zu uns in die Rasselbande kommen!“ beantwortet. Im Rahmen des Projektes „Berufe unserer Eltern“ kam auch der Beruf des Schreiners vor. Um diesen Beruf zu erforschen, haben wir mit den Kindern gesägt, gehämmert und geschliffen. Sogar als Malplatte wurde das Holz benutzt.weiterlesen
Meldung vom 24.03.2017
In Lippstadt beteiligten sich mit den AWO Kindertageseinrichtungen Bullerbü, Kinderland, Löwenzahn, Fantadu, Panama, dem AWO Jugendmigrationsdienst, den AWO Projekten "Menschen stärken Menschen", "Gemeinsam in Bildung", der Gruppe "Migranten Mischen Mit" und der AWO Tagesstätte Wendepunkt (extra aus Neheim angereist) so viele Einrichtungen wie noch nie an einer gemeinsamen Aktion!weiterlesen
Meldung vom 24.03.2017
Gemeinsam mit Kindern und Eltern wurde heute öffentlich in der Kita Bunte Welt gegen Rassismus demonstriert.    weiterlesen
Meldung vom 24.03.2017
Eine Forschergruppe des AWO Bewegungskindergartens und Haus der kleinen Forscher Kleine Wolke aus Meschede ging auf Forschertour. Die Mint–Klasse des Städtischen Gymnasiums erwartete die „Kleine Wolke“ Kinder mit spannenden Experimenten. Im Klassenraum wurden alle freundlich aufgenommen und konnten zum Schluss mit den Schüler/innen Raketen mit verschiedenen Antrieben starten lassen.weiterlesen
Meldung vom 23.03.2017
70 bunte Luftballons sind am Tag gegen Rassismus in Geseke aufgestiegen. weiterlesen