Jugendmigrationsdienst: Integrationspreis 2017 geht nach Lippstadt

14.06.2017

Berlin/Hamburg – Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnet der "Integrationspreis 2017" hervorragende Projekte aus, die dazu beitragen, in den Wohnquartieren lebendige Nachbarschaften zu erhalten, Ausgrenzung zu vermeiden und Integration zu unterstützen. Eine 11-köpfige Fachjury hat unter dem Vorsitz des ZDF-Fernsehmoderators Mitri Sirin aus dem großen Feld der qualitätsvollen Bewerbungen die besten Projekte ausgewählt. Zwei von ihnen wurden am 13. Juni in Hamburg mit dem Integrationspreis in den Kategorien "Nachbarschaften" und "Netzwerke" prämiert. Insgesamt hatten es 12 Projekte auf die Nominierungsliste geschafft.

Weitere Informationen

Weitere Nachrichten

Meldung vom 09.02.2017
Am Mittwoch, den 08.02.2017 war Clown Aki von den „Bunten Socken“ zu Gast in der AWO Kita Kinderland. weiterlesen
Meldung vom 08.02.2017
Märchenhaft geht es zu Zeit in der Tigergruppe zu. Passend zum Märchen von „Frau Holle“ haben die älteren Kinder ein leckeres Brot gebacken. weiterlesen
Meldung vom 08.02.2017
Eine flammende Bühnenshow vom „Feuerwehrmann Sam“ haben die älteren Kinder der Tiger- und Tigerentengruppe im Stadttheater Lippstadt besucht. weiterlesen
Meldung vom 08.02.2017
Seit mehreren Jahren wird in Kindergärten, Grundschulen und Sportvereinen auf Initiative des KreisSportBundes HSK und den Volksbanken im Hochsauerlandkreis das MIKE Sportabzeichen durchgeführt. Hiermit möchten die Kooperationspartner dem allgemeinen Bewegungsmangel entgegenwirken und die Kinder frühzeitig für Sport und Bewegung begeistern. Die Kinder absolvieren für das MIKE-Sportabzeichen verschiedene Übungen wie z.B. Laufen, Werfen, Springen, Balancieren, Rollen, Wahrnehmung und Ernährung.weiterlesen
Meldung vom 07.02.2017
Die AWO Tagesstätten Wendepunkt in Meschede und Lichtblick in Neheim, das Ambulant Betreute Wohnen Meschede und Neheim sowie der Mobile Soziale Dienst für den Raum Meschede, Sundern und Neheim stellten sich am Freitag, den 03.02.2017 im Kulturzentrum am Berliner Platz in Arnsberg-Neheim mit einem Stand am „Markt der Möglichkeiten“ vor. weiterlesen
Meldung vom 01.02.2017
Für die kommende Sendung des „Bürgerradio International“ am Sonntag, den 5. Februar 2017 hat Klaus Schubert vom Internationalen Freundeskreis Soest Mitglieder der Gruppe „Migranten mischen mit“ und Vertreterinnen des Jugendmigrationsdienstes (JMD) aus den Standorten Lippstadt und Soest zum Thema “AWO sagt Nein zu Rassismus“ eingeladen. weiterlesen
Meldung vom 27.01.2017
Am Donnerstag, dem 26.01.2017 zog der Maxi Club "Bärenstark" aus der AWO Kita Indianerland, Welver, mit ihren neuen Maxi Clup Kappen in die naheliegende Grundschule. Dort führte die Märchenbühne das Puppenspiel "Wo geht's zum Südpol, Polly Eisbär?" auf.weiterlesen
Meldung vom 26.01.2017
Am Donnerstag, den 19. Januar 2017 hat das winterliche Wetter die Geseker „Rasselbande“ in den Schnee gelockt. Gemeinsam fuhren die Kinder und einige Eltern mit dem Bus von Geseke nach Rüthen Kallenhardt zum Rabennest. weiterlesen
Meldung vom 17.01.2017
Wir bieten an! Beratung für Eltern und Jugendliche durch Jessica Fahl Nächster Termin: Dienstag, 07.03.2017 von 15.00 – 16.00 Uhr! weiterlesen
Meldung vom 12.01.2017
Am Donnerstag, den 22.12.2016 ging es mit den Rasselbandenkindern in das Kino "Cineplex" in Lippstadt. Dort wurde die Weihnachtsgeschichte der Augsburger Puppenkiste gezeigt. weiterlesen