Die Kinder der AWO KiTa Löwenzahn aus Lippstadt waren der Natur auf der Spur

14.06.2017

Im Rahmen des Projektes „Von der Raupe zum Schmetterling“ zogen 20 echte, lebendige Raupen in das Raupenhaus der AWO Kita Löwenzahn ein.

Jeden Morgen wurden die Raupen von den Kindern mit frischen, selbst gesammelten Brennnesseln gefüttert. Brennnesseln sind nämlich die Lieblingsspeise unserer Raupen. Die Raupen fraßen und fraßen … bis sie bald doppelt so groß waren! Nach 7 Tagen kletterten die Raupen an die höchste Stelle im Raupenhaus und hängten sich dort kopfüber auf. Die Kinder konnten „live“ die Verpuppung der Raupen beobachten: die Raupen schwangen sich zuerst hin und her und zwängten sich schließlich in ihren selbstgesponnenen Kokon. Nach 10 Tagen war es dann endlich soweit, der Kokon platzte auf und heraus kam ein prachtvoller, wunderschöner Schmetterling, der rotorange „kleine Fuchs“.

Begleitet von vielen guten Wünschen ließen die Kinder die Schmetterlinge auf dem Spielplatz fliegen. Die Entwicklung von der Raupe zum Schmetterling zu beobachten, war für Große und Kleine der AWO Kita Löwenzahn spannend und aufregend. Zum Abschluss des Projektes feierten die Kinder ein Schmetterlingsfest mit einer Theateraufführung nach dem Bilderbuch von Eric Carle „Die kleine Raupe Nimmersatt“.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 10.07.2017
Zusammen mit der Mintklasse des städtischen Gymnasiums Meschede besichtigte die Forschergruppe der AWO Bewegungskita und Familienzentrum Kleine Wolke das Museum Klipp Klapp in Oelde. weiterlesen
Meldung vom 07.07.2017
Der neue Vorstand des AWO Jugendwerks Soest!!! Heute war die Mitgliederversammlung und mit den Neuwahlen ist auch ein neuer Vorstand entstanden. weiterlesen
Meldung vom 06.07.2017
Zeigst Du mir Deine Welt? Vielfalt im Alltag entdecken! Unter diesem Motto ging es dieses Jahr beim Forschertag in der Rasselbande zu. weiterlesen
Meldung vom 03.07.2017
Am 30.06. fand ein gemeinsamer offener Grillabend auf der Terrasse der AWO Kita Mullewapp statt. Hierzu waren alle Eltern und Kinder recht herzlich eingeladen. weiterlesen
Meldung vom 30.06.2017
Mit Rucksäcken und Reisetaschen ging es in einem Bus Richtung Rüthen zur Jugendherberge. So starteten die Schulkinder der AWO Kita Rasselbande zu ihrer diesjährigen Schlafparty. weiterlesen
Meldung vom 30.06.2017
Die Lernanfänger der Kita Rasselbande waren zum Vorlesen von Kindern des dritten Schuljahres der Dr. Adenauer Schule eingeladen. Die Schüler lasen den Rasselbandenkindern eifrig vor, anschließend gestalteten sie in Kleingruppen kreative Bastelarbeiten zu den Geschichten „Urmel aus dem Ei“ und „Das Vier-Farben-Land“.  weiterlesen
Meldung vom 30.06.2017
Auch in diesem Jahr besuchten einige Kinder der AWO Kita Rasselbande die 7. Klasse der Sekundarschule, um im Rahmen des Projektes „Haus der kleinen Forscher“ zu experimentieren.  weiterlesen
Meldung vom 27.06.2017
Es gibt ein Youtube-Video zu diesem Thema. weiterlesen
Meldung vom 27.06.2017
Ausgerüstet mit Rucksack und Verpflegung starteten die Familien der AWO Kita Kinderland am Samstag, den 24.06.2017 in den Zoo nach Dortmund. Bereits die gemeinsame Busfahrt war für die Kinder ein besonderes Erlebnis. Vor der Ankunft wurden an alle Eltern Bögen mit Quizfragen verteilt, die sie beim Zoobesuch zusammen mit ihrem Kind lösen sollten. Vom Ehrgeiz gepackt, machten alle mit.weiterlesen
Meldung vom 26.06.2017
Seit mehreren Jahren sammelt die Arbeiterwohlfahrt Spenden, unter dem Motto „Helfen Hilft!“. weiterlesen