Die Kinder der AWO Kita Mullewapp entdecken den Dortmunder Flughafen

13.06.2017

Bei „Ein Tag am Flughafen“ konnten die Mullewapp-Kinder all das in echt erleben, was sie bisher nur aus Büchern oder aus dem Fernsehen kennen.

Los ging es am 07.06., um 7.20 Uhr am Soester Bahnhof. Die Kinder konnten es kaum erwarten, schließlich ist für sie der Besuch des Flughafens einer der Höhepunkte von vielen Ausflügen, die sie bis jetzt gemacht haben. Nach der Ankunft durften wir zunächst bei der Sicherheitskontrolle vorbeischauen. Die Kinder konnten nun gleich selbst erleben, wie die Kontrolle abläuft. Aufregend, wenn es piepst und mit der Hand nachkontrolliert wird. Zum Glück haben sich alle dran gehalten und keine verbotenen Gegenstände mitgenommen. Hier gelten schließlich die gleichen Regeln wie beim Flug in den Urlaub. Nur rein in den Flieger durften wir leider nicht. Auch bei der Gepäckausgabe schauten wir zu. Als nächstes bekamen wir die Arbeit der Flughafenfeuerwehr ganz praktisch erklärt. Der Bus sammelte uns ein und brachte zur Feuerwehr. Dabei mussten wir einmal über die Start- und Landebahn fahren. Viele Fragen wurden beantwortet. Als wirklich letzte Station folgte noch die Besucherterrasse. Ein schönes Erlebnis - alleine dafür hat sich schon den Weg zum Flughafen lohnt. Danach waren alle wirklich erschöpft, aber glücklich.

Die Gruppe vor einem Polizei-HubschrauberDer Schneepflug hat ein riesiges RäumschildDie Startbahn aus der Sicht eines PilotenBlick auf ein rollendes FlugzeugDie Kinder mit ihren Besucher-Ausweisen
 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 29.11.2017
Am Sonntag dem 12.11.2017 öffneten sich um 15.00 Uhr die Türen der AWO Kindertageseinrichtung Rasselbande.weiterlesen
Meldung vom 29.11.2017
Am Samstag, den 25.11.17 fand im AWO- Kindergarten und Familienzentrum Mikado, Hünenburgstraße 22a in Meschede wieder der traditionelle „Tag der offenen Tür“ statt.weiterlesen
Meldung vom 28.11.2017
Am Freitag, den 27.11.2017 verwandelte sich ein Gruppenraum der AWO Kita Kinderland in eine weihnachtliche Backstube. Väter und Kinder waren eingeladen, sich gemeinsam in der Kunst des Plätzchen Backens zu üben.weiterlesen
Meldung vom 21.11.2017
Die Kinder der AWO Kindertagesstätte Lummerland experimentierten zum Forschungsgebiet „Luft“. Zum Projektabschluss am Samstag, den 21.10.2017 bauten dann 40 Väter mit ihren Kindern nach Anleitung einen Flugdrachen zusammen.weiterlesen
Meldung vom 21.11.2017
Wofür wird Strom gebraucht? Ganz schnell kommt die Antwort der Kinder: „Für Licht!“ weiterlesen
Meldung vom 21.11.2017
Das Präventionsprogramm „Kita mit Biss“ verfolgt das Ziel, die frühkindliche Karies zu reduzieren – besser noch zu vermeiden – und die Mundgesundheit zu fördern. Die Kinder können somit schon sehr früh erlernen, mit dem eigenen Körper verantwortungsvoll umzugehenweiterlesen
Meldung vom 21.11.2017
Zum bundesweiten Vorlesetag kam Graf Bernhard aus Lippstadt nach Fantadu. Natürlich in Ritterrüstung und mit großem Schwert.Mitgebracht hatte er das Bilderbuch „Der kleine Ritter“.weiterlesen
Meldung vom 21.11.2017
Anfang des Monats hatte unser Förderverein am Edeka einen Waffelstand. Bei frisch gebackenen Waffeln stellte sich der Förderverein der Öffentlichkeit vor. Der Erlös dieser Waffelaktion kommt unseren Kindern zu Gute. Für unseren großen Sandkasten wird ein Sonnensegel angeschafft. Alle kleinen und großen Indianer sagen allen Beteiligten ein großes DANKE SCHÖN!!!!!weiterlesen
Meldung vom 21.11.2017
Am 09.11.2017 feierten die Kinder und Erzieherinnen gemeinsam ein gemütliches Laternenfest im Kindergarten. Gestartet wurde mit einem gemeinsamen Frühstück, mit selbstgebackenen Brezeln. Anschließend ging es mit allen Kindern zum Singen in die Turnhalle und danach durften sich alle noch einen kurzen Film über Sankt Martin anschauen. weiterlesen
Meldung vom 20.11.2017
In jedem Kind steckt ein „kleiner Forscher und Entdecker“. Deshalb ist es wichtig, den „Forscherdrang“ der Kinder zu wecken und zu fördern, indem wir spannende Experimente durchführen.weiterlesen