Aktionswoche AWO gegen Rassismus - AWO für Vielfalt

14.03.2017

Die Arbeiterwohlfahrt UB Hochsauerland/Soest beteiligt sich auch in diesem Jahr an den bundesweiten Aktionen rund um den internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März.

Der von den Vereinten Nationen ausgerufene internationale Tag gegen Rassismus geht auf das Massaker des Apartheid-Regimes in Sharpeville/Südafrika am 21.3.1960 zurück, bei dem die Polizei eine friedliche Demonstration schwarzer Bürger gewaltsam aufgelöst und 69 Menschen getötet und Hunderte teilweise schwer verletzt hat.

Als Organisation der Zivilgesellschaft sieht sich die AWO in der Pflicht, öffentlich gegen Rassismus Stellung zu beziehen. Rassismus und Rechtsextremismus stehen im krassen Widerspruche zu den Werten der AWO.
Aufgrund eigener historischer Erfahrungen und unserer demokratischen Grundüberzeugung stellen wir uns gegen jede Vorstellung die Menschen aufgrund ihrer Herkunft, Hautfarbe oder ihres Glaubens in vermeintlich minderwertige Gruppen einteilt und ausgrenzt.

Bei der diesjährigen Aktion in Lippstadt treffen sich Mitarbeiter, Klienten, Kinder, Eltern und Teilnehmer aus den Lippstädter AWO Einrichtungen des Jugendmigrationsdienstes und der Kindertageseinrichtungen Bullerbü, Fantadu, Kinderland, Löwenzahn und Panama um 16 Uhr am Bernhardbrunnen um mit Transparenten und bunten Plakaten von dort eine Menschenkette bis zum Rathausplatz zu bilden. Dort findet eine Abschlussveranstaltung mit Wortbeiträgen und musikalischen Beiträgen durch die Kindergartenkinder und die Gruppe „The Cool Cats“ statt.

Auch der Integrationsrat der Stadt Lippstadt beteiligt sich, unter anderem mit einem Wortbeitrag durch Maria Massidda (Mitglied des Integrationsrates).

Natürlich sind alle Lippstädter Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, sich an dieser Aktion zu beteiligen.

In Soest lädt der Ortsverein gemeinsam mit dem Bewohnerzentrum, dem Jugendmigrationsdienst und der Migrationserstberatung um 14:30 Uhr zu einem „Internationalen Kaffeetrinken“ in das Gemeindehaus der St. Bruno Gemeinde ein. Einwanderer der letzten 50 Jahren Einwanderungsgeschichte werden über ihre Ankunft in Soest und ihre Wünsche und Erlebnisse berichten.
Um Anmeldung unter 0170-7344007 oder 02921/7344007 oder 02921/33111 wird gebeten!

Die Kindertageseinrichtungen „Bunte Welt“ und „Mullewapp“ werden um 11:30 Uhr bzw. 12:00 Uhr mit Mitarbeitern, Kindern und Eltern eine Luftballonaktion mit Wunschkarten zum Thema durchführen.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 03.04.2018
Am 12.03.2018 haben die Zahnarzthelferinnen Frau  Becker und Frau Vorderwüllbecke von der Zahnarztpraxis Kraft und Busch den AWO Kindergarten Lummerland in Brilon besucht. Dabei haben sie den Kindern auf spielerische Art und Weise die gesunde Ernährung näher gebracht.weiterlesen
Meldung vom 03.04.2018
Der Kursleiter Ralf Bierowiec (Advanced Instructor für Krav Maga) und seine Puppe „Rudi Raupe“ unterstützten die Kinder dabei, sicher und stark zu werden!  weiterlesen
Meldung vom 30.03.2018
Am 27.03.18 trafen sich die Kinder und Eltern der Franz von Hahn-Gruppe zum „Oster-Klönen-am-Nachmittag“. Es gab Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und gute Laune noch dazu. Nach dem gemütlichen Beisammensein und Basteln wurde der Frühling mit Liedern und Spielen im Abschlusskreis begrüßt. Am 20.04.18 werden die Kinder und Eltern der Johnny Mauser-Gruppe den Frühling im Wald suchen. Und die Waldemar-Gruppe organisiert am 22.06.18 eine Eltern-Kind-Schnitzeljagd.weiterlesen
Meldung vom 27.03.2018
Am 17.03.2018 fand erneut das alljährliche Kreis-Hallenfußball-Pokalturnier der Offenen Jugendtreffs des Kreises Soest statt. Dank der freundlichen Hilfe und Unterstützung der Bürgerstiftung Hellweg gelang es den Mannschaften AWO I und AWO II den 1. und 3. Platz zu belegen und wieder einmal den Siegerpokal nach Hause zu tragen. Ebenfalls durch die Bürgerstiftung Hellweg ausgestattet, sorgte in der Pause die AWO Hip-Hop Tanzgruppe „Dance Legends“ für eine professionelle Showeinlage.weiterlesen
Meldung vom 22.03.2018
Kinder der Sonnengruppe der AWO Kindertagesstätte „Kleine Wolke“ beteiligten sich an der Aktion „Mescheder Frühjahrsputz“. Sie zogen durch das Wohngebiet rund um die Kita, um Unrat einzusammeln. Durch die Sammelaktion unserer Einrichtung werden die Kinder für das Thema Umweltschutz sensibilisiert. Mitarbeiter des Stadtmarketings Meschede, die diese Veranstaltung im Vorfeld ausgerichtet hatten, kamen für ein Pressefoto vorbei. Von Sponsoren wurden den Kindern bunte Eimer und zwei Bälle überreicht.weiterlesen
Meldung vom 19.03.2018
Viele fleißige Kinder der Kita Bunte Welt folgten dem Aufruf der Stadt Soest rund um den Kindergarten achtlos entsorgten Müll aufzusammeln. Stark – sauber –Soest hieß das Motto. Es ist unglaublich, was wir an diesem Tag alles geschafft haben. Fünf große Müllsäcke voll haben die Kinder gesammelt. Der Frühjahrsputz war ein gelungenes Projekt und wird im nächsten Jahr wiederholt.weiterlesen
Meldung vom 19.03.2018
Am 15. März haben die Mullewapper wieder bei der Sammelaktion „Stark, sauber: Soest!“ angepackt. Für die Helferinnen und Helfer der Vereine und weiterer Gruppen bei der diesjährigen Veranstaltung ging es am Samstag, 17. März, los, aber wir gingen bereits am Donnerstag mit gutem Beispiel voran. Die Aktion „Stark, sauber: Soest!“ findet bereits zum 17. Mal statt.weiterlesen
Meldung vom 19.03.2018
Mit dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm „Die Bremer Stadtmusikanten“ beschäftigten sich die Kinder der Roten Gruppe des AWO- Kindergartens Mikado in Meschede. weiterlesen
Meldung vom 13.03.2018
Nicht nur gemeinsam lernen und lachen, auch zusammen kochen – dazu fand sich der Frauenkonversationskurs der AWO am letzten Dienstag in der Cappelstraße ein.weiterlesen
Meldung vom 02.03.2018
Am 28.02., um 10.00 Uhr startete der Ausflug der Vorschulkinder zur Stadthalle Soest. Jedes Jahr um diese Zeit nimmt sich das Sinfonieorchester Soest Zeit – Zeit für Kinder, Zeit für das traditionelle Kinderkonzert. Peter Tschaikowskys »Nussknacker-Suite«, eine Auswahl aus der umfangreichen und weltberühmten Ballettmusik des großen russischen Komponisten, erzählt die Geschichte vom kleinen Mädchen, dem Nussknacker und den gemeinsamen Abenteuern der beiden.weiterlesen